TYPO3: Namespaces in PhpStorm

28. Dezember 2013 freesh TYPO3 Schlagwörter: , , 0 Comments

Ich hatte das Problem, dass PhpStorm die Namespaces nicht zuordnen konnte. Auf Dauer ist das schon ärgerlich wenn man nicht eben schnell zur Deklaration einer Klasse springen kann, oder die Autovervollständigung nicht mehr funktioniert. Glücklicherweise bin ich nicht der einzige der sich daran stört. Es gibt bereits eine Extension die für PhpStorm per CLI Script ein Metafile erstellt.

Die Extension nennt sich einfach Phpstorm und kann über Git geladen werden.

 

Falls noch nicht geschehen muss ein BE-User, mit dem Namen „_cli_phpstorm“ erstellt werden.

Nach der Installation der Extension führt man im Root Verzeichnis der TYPO3-Installation über die Konsole folgenden Befehl aus:  php typo3/cli_dispatch.phpsh phpstorm_metadata

Es kann eine ganze Weile dauern bis der Prozess abgeschlossen ist.

Danach findet man im Root der TYPO3-Installation ein File namens „.phpstorm.meta.php„. Dieses kopiert man sich nun in seine Working-copy von Phpstorm und startet die IDE einmal neu. PhpStorm sollte das neue File nun erkennen und indexieren.

Falls nicht automatisch indexiert wird, kann man unter Files|invalidate caches den Cache einmal löschen und die IDE dann neu starten. Spätestens jetzt sollte aber die Indexierung klappen.

Could not resolve host: urls.api.twitter.com